Juniors feiern Derby-Auswärtssieg
Samstag, 03. Februar 2024 |
Juniors feiern Derby-AuswärtssiegPhilipp Krening mit Doppelpack// JuniorsDie Red Bull Hockey Juniors gewinnen im Auswärtsspiel der Master Rand in der Alps Hockey League gegen den EK Die Zeller Eisbären mit 2:1 nach Verlängerung.
Das erste Drittel verblieb torlos. Im zweiten Spielabschnitt traf Philipp Krening zur Führung. Im Schlussabschnitt gelang Zell am See der Ausgleichstreffer. In der Verlängerung war es abermals Krening, der die Juniors zum Auswärtssieg schoss.
Heimspiel, Finale österreichische Meisterschaft Donnerstag, 08.02.2024 | Spielbeginn: 19:15
Fanfahrt, Finale österreichische Meisterschaft Samstag, 10.02.2024 | Abfahrt: 16:15 Eisarena Salzburg Zur Anmeldung
EK Die Zeller Eisbären vs Red Bull Hockey Juniors | 03.02.2024
// Juniors
Spielverlauf Das letzte Spiel vor dem Aufeinandertreffen beider Teams im Finale der österreichischen Meisterschaft startete körperbetont. Beide Teams setzten von der ersten Minute Akzente in der Offensive und scheiterten nur knapp am Führungstreffer. Geprägt von einem sehr hohen Tempo lief das Spiel auf und ab, verblieb jedoch – trotz einer Überzahlsituation für die Eisbären – torlos.
Im zweiten Spielabschnitt gelangen die Juniors früh zu einer Überzahlmöglichkeit, konnten diese allerdings trotz starker Chancen nicht verwerten. Daraufhin übernahmen die jungen Salzburger jedoch das Spiel. Dies nutzte Philipp Krening, der 19-jährige Leistungsträger hat sich in der Saisonvorbereitung schwer verletzt und bestritt in Zell am See erst sein zweites Ligaspiel in der Saison 23/24, und schoss sein Team zur Führung (25.). Die Eisbären erhöhten das Tempo und drückten auf den Ausgleich, doch die Juniors blieben in der Defensive rund um Juniors-Torhüter Simon Wolf stark.
Mit starken Chancen starteten beide Teams in den Schlussabschnitt. Durch eine frühe Überzahl (43.) gelang den Eisbären durch Fabio Artner der Ausgleichstreffer. Das Spieltempo erhöhte sich daraufhin sofort, doch der Führungstreffer ließ auf sich warten. Beide Mannschaften versuchten diesen mit einer Überzahlmöglichkeit zu erzielen, scheiterten jedoch an der starken Torhüterleistung von Simon Wolf und Lorenz Widhalm. In der Verlängerung zog Zell am See eine Strafe. Die darauffolgende 4-gegen-3 Überzahl nutzte Philipp Krening eiskalt (63.), schnürte damit seinen Doppelpack und schoss die Red Bull Hockey Juniors zum Derby-Auswärtssieg in Zell am See.
Stürmer Philipp Krening
„Das war heute ein hartes Spiel, Zell am See hat wirklich stark gespielt. Am Ende war dann das Glück auf unserer Seite. Es ist ein Wahnsinnsgefühl, nach fünf Monaten wieder zurück zu sein! Ich freue mich jetzt schon auf das Finale. Das werden definitiv zwei sehr coole und harte Spiele.“
Head Coach Teemu Levijoki
„Wir waren am Anfang nicht auf das körperbetonte Spiel von Zell am See vorbereitet, so haben wir uns schwergetan, in das Spiel zu finden. Aber der Sieg heute war wichtig für das Selbstvertrauen. Jetzt wissen wir, dass wir sie daheim bezwingen können. Dennoch konzentrieren wir uns jetzt von Spiel zu Spiel, dann sehen wir, was das Resultat nach den nächsten beiden Spielen ist. Mit Philipp Krening haben wir jetzt wieder einen Spieler zurück, der Tore schießen kann. Er braucht natürlich noch etwas Zeit, aber ist bereits jetzt wieder auf einem sehr guten Weg.“
Alps Hockey League | Master Round EK Die Zeller Eisbären – Red Bull Hockey Juniors 1:2 (0:0, 0:1, 1:0) OT
Tore: 0:1 | 24:17 | Philipp Krening 1:1 | 42:37 | Fabio Artner | PP 1:2 | 62:13 | Philipp Krening | PP OT
Keine Punkte gegen Cortina// JUNIORS
Mit Video
Juniors feiern Derby-Heimsieg// JUNIORS
Juniors unterliegen gegen Sterzing// JUNIORS
Keine Punkte gegen Cortina// JUNIORS
Mit Video
Juniors feiern Derby-Heimsieg// JUNIORS
Juniors unterliegen gegen Sterzing// JUNIORS
Immer informiert sein!
Ja! Ich möchte laufend Informationen zu Events, Produkten, Aktivitäten und Angeboten u.a. zu Ticketvorverkaufsstarts, Dauerkarten-Informationen und/oder Fanartikelangeboten etc. von der EC Red Bull Salzburg GmbH per E-Mail erhalten. Ich weiß, dass ich diese Zustimmung durch Anklicken des Buttons „Abbestellen“ oder mittels E-Mail an privacy-ecrbs@redbull.com jederzeit kostenfrei widerrufen kann. Informationen darüber welche personenbezogenen Daten wir über dich erfassen und wie wir diese verarbeiten findest du in unserer Datenschutzerklärung.
beispiel@beispiel.de