Red Bulls höchst bereit für den Liga-Auftakt
Donnerstag, 14. September 2023 |
Red Bulls höchst bereit für den Liga-AuftaktFreitag zuhause gegen den KAC | Ladies Night in der Eisarena Salzburg // win2day ICE Hockey LeagueEinen Tag vor dem Start in die neue Saison der win2day ICE Hockey League haben die Red Bulls die Türen zur Teamkabine in der Eisarena Salzburg geöffnet und sind den Medienvertretern mit allen Spielern und Trainern für Interviews zur Verfügung gestanden.
Eindeutiger Tenor: Endlich geht es los! Auch wenn die Red Bulls bereits vier Spiele in der Regular Season der CHL in den Beinen haben, so ist die Vorfreude auf den Start in die heimische Meisterschaft riesig. Kapitän Thomas Raffl „Wir sind froh, dass es endlich losgeht. Wir haben den Vorteil, dass wir schon Spiele in der CHL hatten, in denen es um etwas geht. Jetzt gehen wir auf unser zweites Ziel, die heimische Meisterschaft, los und natürlich ist es von Vorteil, wenn wir gut in den Grunddurchgang reinstarten.“
EC Red Bull Salzburg | Open Locker Room
Die Salzburger, die ein hartes Pre-Season-Programm absolviert haben, waren auch in der CHL schwer gefordert, haben sich nach drei anfänglichen Niederlagen aber stetig gesteigert, mit dem Heimsieg gegen die Stavanger Oilers den ersten Sieg eingefahren und damit die Chancen auf den Playoff-Einzug gewahrt. Nun wollen sie die zuletzt sehr gute Performance in der ICE Hockey League von Beginn an aufs Eis bringen. Der Kapitän zum Auftaktgegner KAC „Die Klagenfurter haben in den letzten Jahren immer um die Meisterschaft mitgespielt. Und jetzt mit einem neuen Trainer und einigen neuen Spielern, die frischen Wind in die Mannschaft bringen, ist mit Klagenfurt sicher wieder zu rechnen. Wir sind aufs beste vorbereitet und wollen mit einem Top-Spiel in die win2day ICE Hockey League starten.“ Head Coach Oliver David „Die Form zeigt nach oben, in den CHL-Spielen sind wir zuletzt immer besser geworden. Die Mannschaft ist hungrig auf den Saisonstart und bereit für die ersten beiden Heimspiele an diesem Wochenende. Mit dem Spiel gegen Klagenfurt erwarte ich eine intensive und offensiv ausgerichtete Partie, wir müssen vom ersten Spiel an höchst bereit sein. Zumal es sich gleich um so ein geschichtsträchtiges Duell handelt.“
1/10
2/10
3/10
4/10
5/10
6/10
7/10
8/10
9/10
10/10
Ladies Night mit Meisterbanner und Family Day
Am ersten ICE-Wochenende stehen den Red Bulls gleich zwei Heimspiele ins Haus. Am Freitag, 15. September, steigt zum Saisonauftakt das Duell gegen den EC-KAC (19:30 Uhr, Puls 24), bei dem mit der Ladies Night – alle Damen haben freien Eintritt – auch wieder besonders viele weibliche Fans erwartet werden. Kurz vor Beginn des Spiels wird außerdem der Meisterbanner der letzten Saison feierlich unter das Dach gezogen. Es ist der achte Titel der Red Bulls in der win2day ICE Hockey League.
Zum Online-Ticketshop Am Sonntag folgt das Heimspiel gegen die Moser Medical Graz99ers (15:00 Uhr). Der ALPQUELL CheckerBande Family Day hält günstige Ticketpakete für Familien bereit und erwartet die Kinder ab 13:00 Uhr im Fanpark vor der Eisarena.
Immer informiert sein!
Ja! Ich möchte laufend Informationen zu Events, Produkten, Aktivitäten und Angeboten u.a. zu Ticketvorverkaufsstarts, Dauerkarten-Informationen und/oder Fanartikelangeboten etc. von der EC Red Bull Salzburg GmbH per E-Mail erhalten. Ich weiß, dass ich diese Zustimmung durch Anklicken des Buttons „Abbestellen“ oder mittels E-Mail an privacy-ecrbs@redbull.com jederzeit kostenfrei widerrufen kann. Informationen darüber welche personenbezogenen Daten wir über dich erfassen und wie wir diese verarbeiten findest du in unserer Datenschutzerklärung.
beispiel@beispiel.de